Roadsign LederSneakers "Saul" in Grau

bAeCzKG4PK

Roadsign Leder-Sneakers "Saul" in Grau

Roadsign Leder-Sneakers "Saul" in Grau
  • Veloursleder
  • Verschluss: Schnürung
  • Schuhspitze: rund
  • Hinterkappe: verstärkt
  • Fütterung: weiches Textilfutter
  • Laufsohle: rutschhemmend
Obermaterial:
  • Leder

Futter und Decksohle:
  • Textil

Laufsohle:
  • sonstiges Material
Roadsign - ein Stück Australien für alle
Wer kennt sie nicht, die gelben australischen Straßenschilder?! Der Student und spätere Firmengründer Roger Carthew kam 1985 auf die fantastische Idee, die bei Touristen so beliebten Schilder nachzuahmen und zu vermarkten. Schnell wurden sie zum Verkaufsschlager und Carthew erweiterte sein Sortiment. Heute, fast 25 Jahre später, ist das Unternehmen weltbekannt und steht unter anderem für qualitativ hochwertige Mode.
Roadsign Leder-Sneakers "Saul" in Grau

adidas Equipment Support 93 W Schuhe

Dorking Alegria 7232 braun

Jack Wolfskin The Emerald Softshelljacke schwarz

adidas Herren Polyesteranzug Trainingsanzug Condivo 16

Räume mieten

Sabrina Lou blau

Marc O´Polo Chelsea Boots, Veloursleder, Zugschlaufe

Publikationen

Nike Air Max 90 PRM W Schuhe


CLWR Punisher Snow Jacke blau

SmartBusinessPlan-Tipps

Folgende Informationen werden für APIS benötigt:

Passport (travel document) information:

Name Wie auf dem staatlich ausgestellten Identifikationsdokument (Reisepass) angegeben (muss bei der Reservierung vorliegen)
Geburtsdatum (muss bei der Reservierung vorliegen)
Geschlecht (muss bei der Reservierung vorliegen)
Staatsangehörigkeit
Wohnsitz
Art des Reisedokuments (Reisepass)
Nummer des Reisedokuments (Reisepassnummer)
Ablaufdatum des Reisedokuments (Reisepass-Ablaufdatum)
Ausstellungsland des Reisedokuments (das Land, das den Reisepass ausgestellt hat)

Weitere erforderliche Informationen

Zieladresse in den USA (nicht erforderlich für US-amerikanische Staatsbürger, Personen mit rechtmäßigem dauerhaftem Wohnsitz oder ansässige Ausländer der USA, die in die USA einreisen)
Redress-Nummer Falls verfügbar (sollte bei der Reservierung geklärt sein). Personen, die Fragen haben oder während der Reisekontrolle an Verkehrsdrehkreuzen aufgetretene Probleme klären möchten, können bei der TSA eine sogenannte Redress-Nummer beantragen, um Check-In- und Kontrollvorgänge zu vereinfachen, zum Beispiel, wenn sie beim Watchlist-Kontrollprozess falsch identifiziert wurden. Weitere Informationen finden Sie auf der TSA-Website.

Secure Flight

Die Behörde für Verkehrssicherheit (Transportation Security Administration, TSA) betreibt das Secure Flight-Programm, um die Sicherheit kommerzieller inländischer und ausländischer Flüge durch die Verwendung einer verbesserten Watchlist-Abgleichung zu steigern.  SALAMANDER LederMokassins Melli in Rosa

Die  manguun TShirt BH, gepunktet, Bordüre, transparente Seitenteile
 zum Secure Flight-Programm ist ebenfalls unten angegeben.

Online-Formular

Icelandair bietet Ihnen die Möglichkeit, vor der Ankunft am Flughafen alle Informationen online anzugeben. Sie müssen die Passagierinformationen beim Check-In nicht erneut angeben (sofern keine benötigten Informationen fehlen). Sie können so oft wie Sie möchten auf das Onlineformular zugreifen, um Ihre Passagierinformationen jederzeit zu bearbeiten.

Passagiere, die ihre Reservierung bereits um APIS-Daten ergänzt haben, können auf ihre Reservierung zugreifen, um ihre Informationen online zu bearbeiten. Nachdem Sie Ihre Informationen eingegeben und unten auf „Absenden“ geklickt haben, müssen Sie auf der folgenden Seite zum Fortfahren auch dann auf „BEARBEITEN“ oder „SPEICHERN“ klicken, wenn keine Aktualisierungen erforderlich sind.

Produkte
Häufig aufgerufen
Kontakt und Service
Über Allianz
Meine Allianz
© Allianz 2000-2017